Datensatzumstellung

Seit dem 01. Januar 2017 gilt in Baden-Württemberg auch für Daten der notärztlichen Dokumentation die Spezifikation MIND3.1. Nachdem wir im ersten Quartal 2017 übergangsweise auch noch Daten im alten Format entgegengenommen haben, können ab 01. April nur noch Daten im Format MIND3.1 verarbeitet werden. Die Datenübertragung per FTP-Server erfolgt weiterhin in gewohnter Weise.